Dieser Buchhaltungstrick wird Ihnen Gewinne bringen

14. Juni 2012

Ich hasse es, aber ich empfehle Ihnen heute General Motors zum Kauf. Die Aktie hat seit dem Börsengang Ende 2010 35% an Wert verloren.

Auf Sicht von fünf Monaten haben Sie allerdings die Chance, ein wenig schnelles Geld zu machen. Präsident Obamas Schicksal im Weißen Haus hängt von genau einem Faktor ab: der US-Wirtschaft. Und es gibt keinen einfacheren Weg, die Massen zufriedenzustellen, als ihnen in letzter Minute noch ein paar Dollar in die Tasche zu stecken. General Motors wird am 02. August die Quartalszahlen melden. Direkt vor der Wahl im November hat GM allerdings die Chance, noch einmal vorläufige Zahlen zu melden.

Wir werden einen enormen Buchhaltungstrick von General Motors sehen, und dafür habe ich Beweise. GM will die Pensionszahlungen ändern, was dem Gewinn langfristig abträglich sein dürfte. Aber kurzfristig dürften dabei für das Unternehmen, und damit die Aktionäre, ein paar Dollar herausspringen. Und für Obama ein paar Stimmen.

Ich behaupte: General Motors wird im August und dann noch einmal im November kurz vor den Wahlen einen ‚überraschenden‘ Gewinnanstieg melden. Es ist schmutzige Politik, aber es ist profitabel.

Andrew Snyder

US-Redakteur Taipan

Kommentarfunktion ist deaktiviert