Archiv der Kategorie ‘Banken & Versicherungen‘

Ein weiterer Kandidat für den Fed-Vorsitz

Donnerstag, den 12. September 2013

Ben Bernanke wird die Fed Ende des Jahres verlassen. Er muss auf einen Posten weichen, auf dem er weniger Schaden anrichtet. Seine Nachfolger allerdings werden den Job im Sinne Bernankes weiterführen. Sie wären natürlich nicht einmal in die Nähe des Jobs gelangt, wenn sie Zentralplanung und Preiskontrollen anzweifeln würden. Liebe Leser, wir würden die Stelle […]

Zypern-Krise: Sieht es bei uns anders aus?

Donnerstag, den 28. März 2013

Zypern ist also vorerst gerettet. Doch einige Anleger wird dies teuer zu stehen kommen. Aber was bedeutet dies für unsere Finanzen? Alle Regierungen verfolgen im Wesentlichen dasselbe Ziel: Sie wollen an der Macht bleiben. Und die Regierungen sind letztendlich die Instrumente, die von Insidern genutzt werden, um von den Outsidern profitieren zu können. Es sind […]

Die nächste Phase der Finanzkrise beginnt hier

Mittwoch, den 20. März 2013

Im Rahmen eines Rettungsplans haben sich die Europäische Union, die Europäische Zentralbank und der Internationale Währungsfonds dazu entschlossen, die Kontoinhaber zyprischer Banken fallenzulassen. Inhaber mit weniger als 100.000€ sehen einer Abgabe von 6,75% entgegen; Inhaber mit mehr als 100.000€ zahlen 9,9%. Diese Institutionen werden von Clowns mit Benzinkanistern und Streichhölzern betrieben! Die Behörden wollen ein […]

Weshalb diese ETFs regelrecht gefährlich sind

Dienstag, den 19. März 2013

In der vergangenen Woche veröffentlichte die Fed die Ergebnisse ihres neuesten Stresstests für die US-Banken. Diese Tests sollen zeigen, wie tief die Kapitalratios nach den vorgeschlagenen Dividendenausschüttungen unter sehr schlechten wirtschaftlichen Bedingungen sinken würden. Die Fed genehmigte 14 der 18 vorgelegten Kapitalpläne. Von diesen 14 Banken haben Wells Fargo (NYSE: WFC), American Express (NYSE: AXP), […]

Wie man den kommenden Exodus der Bankenaktien umgeht

Dienstag, den 12. März 2013

In der vergangenen Woche gab die Fed die Ergebnisse ihres jüngsten Banken-Stresstests bekannt. Diese Tests sollen feststellen, ob die größten US-Banken für einen weiteren finanziellen Sturm gerüstet sind. Für Anleger sind sie ebenfalls entscheidend. Die Tests untersuchen auch, welchen Teil des Gewinns die Banken in Form von Dividenden an ihre Aktionäre ausschütten können. Und damit […]

Neue Taipan-Empfehlung sieht sehr spannend aus!

Dienstag, den 22. Januar 2013

In unserer neuen Taipan-Ausgabe haben wir Ihnen eine Perle aus dem Versicherungssektor vorgestellt. Aber wie so oft finden sich solche spannenden Werte nicht im deutschen Markt. Vielmehr haben wir die Aktie an einer ausländischen Börse aufgespürt. Wie Sie es vom Taipan-Blog gewohnt sind, stelle ich Ihnen hier nun den Chart dieser Neuempfehlung vor. Damit Sie die ganze […]

Weitere Gewinne mit Taipan-Empfehlung aus Finanzsektor in Aussicht

Mittwoch, den 5. Dezember 2012

Mit den steigenden Märkten fragen sich nun auch immer mehr Anleger, ob man in die Finanzwerte einsteigen sollte. Wir haben derzeit in Taipan nur einen einzigen Wert aus dem Finanzsektor in unseren Depots. Es ist die erste Finanzaktie seit Jahren, die wir empfohlen haben. Aus gutem Grund. Denn bei diesem Wert handelt es sich nicht […]

Quantitative Lockerung 3?

Donnerstag, den 19. Juli 2012

Die Investoren in Europa leiden unter dem Effekt der Quantitativen Lockerung. Es geht dabei noch nicht um Inflation. Ein großer Teil der geschaffenen Liquidität ist nicht im Geringsten liquide, sondern in den „too big to fail“-Banken gebunden. Es ist der Einfluss der Quantitativen Lockerung auf die Anleihenrenditen, welche insbesondere in Europa die Träume vieler Anleger […]

Vergessen Sie die Rating-Agenturen!

Dienstag, den 26. Juni 2012

Moody’s hat am vergangenen Donnerstag 17 Banken herabgestuft, worauf die Märkte angemessen reagierten. Sie ignorierten die Meldung. Die Aktien der 17 Banken stiegen am Morgen danach sogar leicht. Nur wenige Finanzindikatoren sind so nutzlos wie die Ratings von Rating-Agenturen. Sie hatten durchaus ihren Nutzen, bevor Finanzinformationen so leicht verfügbar waren wie heute. Aber diese Zeiten […]

Obama mag Private Equity

Mittwoch, den 16. Mai 2012

Präsident Obama und ich mögen denselben Sektor. Unter der Masse der Anleger gibt es ein großes Missverständnis. Die meisten denken, Obama hasse den Private Equity-Sektor. Das ist nicht wahr. Er liebt die Branche und ihr Geld. Montagabend betrat Obama das Heim von Tony James in New York, wo die Wall Street-Elite zu Abend aß. Zeitgleich […]