Der Fluch des ETF

Montag, den 12. August 2013

Vielleicht kennen Sie den ‚Sports Illustrated-Fluch‘: Ein Sportler erscheint auf dem Titelblatt von Sports Illustrated und erleidet kurz darauf eine saisonbeendende Verletzung. Lange Zeit schien dieser Fluch ein einzigartiges Phänomen zu sein. Bis die Finanzwelt die EFs erfand. Die Schaffung eines neuen ETFs ist ein hervorragender Kontraindikator. Ich war im vergangenen Jahrzehnt ein großer Fan […]

Weshalb diese ETFs regelrecht gefährlich sind

Dienstag, den 19. März 2013

In der vergangenen Woche veröffentlichte die Fed die Ergebnisse ihres neuesten Stresstests für die US-Banken. Diese Tests sollen zeigen, wie tief die Kapitalratios nach den vorgeschlagenen Dividendenausschüttungen unter sehr schlechten wirtschaftlichen Bedingungen sinken würden. Die Fed genehmigte 14 der 18 vorgelegten Kapitalpläne. Von diesen 14 Banken haben Wells Fargo (NYSE: WFC), American Express (NYSE: AXP), […]

Das organisierte Verbrechen entert den ETF-Markt

Donnerstag, den 26. April 2012

Der Bad Boy der Investment-Welt bekommt seinen eigenen Verband und wird dadurch noch gefährlicher. Sie haben vielleicht von der Gründung der National Exchange Traded Fund Association (NETFA) in den USA gehört. Ja, und? Jeder hat doch heutzutage ETFs, mag man denken. Und genau da liegt das Problem. Die Branche ist gefährlich groß und gefährlich mächtig […]

So spielt man ETFs

Mittwoch, den 11. April 2012

Ich werde Ihnen nun ein kleines Geheimnis verraten. Es ist der beste Weg, um das Gewinnpotenzial von ETFs freizusetzen. Schauen Sie sich diesen Chart an: Die rote Linie steht für den S&P500 in den letzten zwölf Jahren. Da hat sich nicht allzu viel getan. Die blaue Linie steht für eine der besten Marketingfirmen der Welt. […]

Gold ist noch immer in

Montag, den 20. Februar 2012

Einige der schwächsten Emerging Markets-Werte in unserem Portfolio während des zweiten Halbjahrs 2008 kamen, als das Schlimmste vorbei war, besser aus dem Crash als die US-Märkte. Aktivität in Brasilien, Australien und Malaysia konnte die Anleger während des Crashs zur Verzweiflung bringen. Aber schauen Sie, wie sie jetzt im Vergleich zum S&P 500 dastehen: Brasilien (die […]

Währungsspekulationen über ETFs

Montag, den 9. Januar 2012

Devisen sind der größte Markt der Welt. Jeden Tag werden Transaktionen im Umfang von mehreren Billionen US-Dollar getätigt. Viele Anleger beteiligen sich allerdings nicht daran. Das kann man niemandem vorwerfen, denn Devisen sind eine schwierig zu verstehende Alternative zu herkömmlichen Investments. Man muss dabei zwei Bälle in einem einzigen Investment jonglieren, denn jede Währungsspekulation hat […]

Der gefährlichste und beliebteste Markt

Mittwoch, den 19. Oktober 2011

Irgendetwas stimmt derzeit nicht an der Wall Street. Janet Napolitano hat gestern die Eröffnungsglocke im Hauptquartier der NASDAQ geläutet. Es war nicht wie üblich der CEO eines neu gelisteten Unternehmens, sondern die Leiterin von Homeland Security. Die Wall Street ist ein gefährlicher Ort. Falls Sie sich ihres Lebenswerks berauben lassen wollen gibt es keinen besseren […]

Gründe für den Verkauf Chinas, Teil 1

Mittwoch, den 21. Juli 2010

Vor einigen Monaten haben wir uns drei große chinesische ETFs angesehen. Heute ist das fundamentale und technische Bild für alle drei Wertpapiere trüb. Dieser Chart bildet den populärsten der drei ETFs ab, den Xinhua China 25 (NYSE: FXI): Der Xinhua China 25 hat mit der rot eingezeichneten 200-Tageslinie zu kämpfen. Nach einer starken Aufwärtsbewegung im […]

Ein Blick auf chinesische ETFs

Freitag, den 16. April 2010

Wie wird man als Investor oder Trader in China aktiv? Zunächst einmal gibt es natürlich die chinesischen Aktiengesellschaften an westlichen Börsen. Daneben gibt es heimische Unternehmen, die stark von China abhängig sind. Dazu zählen Crocs (NASDAQ: CROX) und Coach (NYSE: COH). Heute halten wir es einfach und schauen uns drei große ETFs (Exchange Traded Funds) […]

China: Bulle oder Bär?

Mittwoch, den 14. April 2010

In der letzten Woche haben wir darüber gesprochen, wie man vom Platzen der chinesischen Blase profitieren könnte. Ich bin China gegenüber nicht uneingeschränkt bearish eingestellt, das muss ich an dieser Stelle klarstellen. Aber: Einem Investor in China steht eine wahre Achterbahnfahrt bevor. Große Wachstumsstories geben wunderbaren langfristigen Chancen Nahrung, aber auch riesigen Blasen. Es ist […]