Diese simple Strategie hat den S&P 500 seit März 2008 um 32% übertroffen

Dienstag, den 26. März 2013

Ich wage eine Prognose: Wenn Sie nach Aktien mit enorm hoher Rendite suchen, begehen Sie vermutlich einen großen Fehler. Und zwar deshalb, weil dividendenstarke Aktien volatiler sind und sich tendenziell schwächer als große, sichere Dividendenaktien entwickeln. Wenn Sie ein Aktienportfolio aufbauen wollen, von dessen Ertrag Sie leben können, sollten Sie daher mit einer soliden Basis […]

Wer bremst die Wirtschaftserholung?

Freitag, den 25. Januar 2013

Der S&P 500 ist seit März 2009 um 120% gestiegen. Aber was liegt vor uns? Wir können es nicht sagen. Wir konzentrieren uns besser darauf, was uns nicht in der Zukunft erwartet. Laut Joseph Stiglitz bremst die Ungleichheit die Wirtschaftserholung. Ich sehe das anders. Ungleichheit ist genau das, was man bekommt, wenn sich die US-Notenbank […]

Kommt jetzt die Zeit für Small Caps?

Freitag, den 25. November 2011

Ich hatte letzte Woche die Gelegenheit, mit einer regionalen Legende zu sprechen. Es handelt sich um Joe. Er ist der lebende Beweis dafür, dass man keine Wall Street-Adresse braucht, um seine Spuren in der Investment-Welt zu hinterlassen. Die Firma von Joe verwaltet rund 1,5 Mrd. US-Dollar. Ich saß mit Joe, der auch ein Repräsentant der […]

Die magischen 15 Prozent: Lasst die Kassen klingeln!

Montag, den 3. Oktober 2011

In den USA geht es derzeit den Bach runter, trotzdem könnten unsere Kassen in den nächsten 90 Tagen so richtig klingeln. Warum? Nun, wenn wir eine Aktie kaufen, dann wetten wir damit nicht auf die Krise in Washington oder auf Angela Merkels Europa-Politik. Nein, wir erwerben einen Anteil am Gewinn eines Unternehmens. Und was erwartet […]

Aderlass an den Märkten

Mittwoch, den 10. August 2011

In Großbritannien werden derzeit Läden geplündert und Häuser abgebrannt. Einer von BBC interviewten Passantin zufolge geht es darum, es der Polizei und ‚den Reichen‘ zu zeigen. Auf beiden Seiten des Atlantiks haben Anleger auch an den Börsen eine brutale Woche erlebt. Am Montag meldete Bloomberg nach Börsenschluss, weltweit seien innerhalb der vergangenen zwei Wochen 7,8 […]

Ist die Erholung eine Illusion?

Mittwoch, den 8. Juni 2011

Die Bullen haben es derzeit schwer. Die Sorgen hinsichtlich globaler Wachstumsschwächen und staatlicher Schuldenstände sind bislang ignoriert worden. Aber es ist schwer, die Charts zu ignorieren. Der S&P 500 erzählt die Geschichte. Der letzte große Rücksetzer nach dem Desaster in Fukushima war schnell wieder ausgebügelt. Er hat aber wirklichen Schaden verursacht. Wie der Chart des […]

Der S&P 500 verliert 70%. Eine wilde Prognose?

Samstag, den 4. Juni 2011

Albert Edwards ist Stratege bei der Société Générale in Großbritannien und hat eine Reputation als der bekannteste Bär Londons aufgebaut. In der New York Times hat Edwards kürzlich einen Aktienmarkteinbruch um mindestens 60% prognostiziert. Diesem werde eine inflationäre Periode mit Geldentwertungsraten von 20% bis 30% infolge verzweifelter Versuche der Notenbanken zur Rettung der Wirtschaft folgen. […]

„Spieglein, Spieglein!“

Donnerstag, den 26. Mai 2011

Ich sah letztens einen vermutlich jahrhundertealten Spiegel, der mich mit seinen zahlreichen, kunstvoll angefertigten Details an ein handliches Trading-Tool und die Anfangszeit meiner Karriere erinnerte. Damals dachte ich nach meinen ersten prächtigen Trades, ich sei unverwundbar. Plötzlich begann eine Serie von Verlusten, die mich verunsicherte. Ich nahm an, dass es sich um eine Verkettung unglücklicher […]

Wall Street im Phantasieland

Donnerstag, den 3. Juni 2010

Die Propagandamaschine der Wall Street und Washingtons tut ihr Bestes um die Investoren davon zu überzeugen, dass sie bei einem Einstieg in den aktuellen Markt kein Risiko eingehen. Das ist falsch und hinterhältig. In kurzen Abständen fragt Bloomberg die Strategen der großen Banken, wo sie den S&P 500 am Ende des Jahres sehen. Unglücklicherweise sind […]

Die Entkopplung von Öl und Aktien

Mittwoch, den 3. März 2010

Unter Umständen haben Sie von der ‚großen Entkopplung‘ gehört. Es geht darum, dass sich die Emerging Markets hinsichtlich der langfristigen wirtschaftlichen Entwicklung vom Westen abkoppeln. Bisher war es so, dass die Emerging Markets sich eine Erkältung einfingen, sobald ein westliches Industrieland nieste. Am vergangenen Montag ist etwas Eigenartiges passiert. Der Preis von West Texas Intermediate […]